Expertenwissen

engbers eröffnet Filiale in Mainzer Schusterstraße

100 qm im Erdgeschoss für Herrenmode

Hochwertige Herrenmode in der Schusterstraße: engbers eröffnet im Herbst in der Liegenschaft mit der Hausnummer 16 eine neue Filiale. Das Objekt wird nach dem Auszug des Accessoiresanbieter claire’s modernisiert. LÜHRMANN hat engbers bei der Anmietung beraten.

 

engbers, Beispielstore

Beispielstore engbers

 

Alexander Wykrota, Consultant bei LÜHRMANN in Düsseldorf, zur neuen Filiale des Herrenmodeanbieters aus Gronau: „engbers hat eine Fläche im optimalen Umfeld angemietet. Mit Nachbarn wie Walbusch und Eterna wird in der Schusterstraße eine kleine Kompetenzlage geschaffen.“ Die Stadt sei dynamisch und profitiere von einer überdurchschnittlichen Kaufkraft der Bevölkerung. „Mainz hat einen attraktiven Angebotsbesatz und eine gesunde Filialistenstruktur“, so Wykrota weiter.

 

Alexander Wykrota, Consultant LÜHRMANN Düsseldorf

Alexander Wykrota, Consultant LÜHRMANN Düsseldorf

 

Engbers ist mit der gleichnamigen Marke sowie emilio adani einer der erfolgreichsten Anbieter im Herrenmodesegment. Das Familienunternehmen aus Gronau in Nordrhein-Westfalen blickt bereit auf eine 70-jährige Unternehmensgeschichte zurück, beschäftigt rund 1.800 Mitarbeiter und ist mit mehr als 300 Stores in Deutschland sowie Österreich vertreten.

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

Fünf Fachmärkte umfasst ein Portfolio, das LÜHRMANN im qualifizierten > mehr
Im Tal, das bei Münchnern wie Touristen gleichsam beliebt ist, > mehr
Passend zum Weihnachtsgeschäft eröffnet Ende November Läderach > mehr
Passend zum Weihnachtsgeschäft eröffnet Riccardo Retail einen > mehr