Expertenwissen

Intimissimi eröffnet in der Schildergasse 92

LÜHRMANN vermittelt in der Bestlage Kölns

Mieterwechsel in der Bestlage Kölns: In der Schildergasse 92 eröffnet in wenigen Wochen das Dessous-Label Intimissimi. Auf rund 80 Quadratmetern im Erdgeschoss wird der Filialist sein Sortiment anbieten. LÜHRMANN hat die Anmietung in der Schildergasse vermittelt.

 

Markus Schäfer, Teamleiter Vermietung, LÜHRMANN Düsseldorf

 

Markus Schäfer, Teamleiter Vermietung bei LÜHRMANN Düsseldorf, zum Mieterwechsel: „Intimissimi hat sich eine der wenigen Kleinflächen auf der Schildergasse gesichert.“ Die Anmietung der weiteren Filiale in der 1A-Lage sei ein Beleg für das Potenzial des Standorts. „Die jüngsten Eröffnungen von Nespresso, Teufel und Sephora zeigen, dass die Schildergasse sich weiterhin nachhaltig und gut entwickelt – eine optimale Nachbarschaft für Initmissimi.“

 

 

1996 wurde das Dessous-Label Intimissimi gegründet. Heute ist die Marke von Calzedonia in 45 Ländern mit mehr als 1.500 Filialen vertreten. Die breite Produktpalette, mit dem Fokus auf italienischen Style, bietet Dessous, Nachtwäsche und  Kleidung.

 

Das könnte Sie auch interessieren

Auf Roland Schuhe folgt die Mayersche Buchhandlung: Westenhellweg > mehr
SCHÄFFER, das Kaufhaus am Nikolaiort, ist in Osnabrück eine > mehr
Das niederländische Unternehmen Cheese & More setzt die Expansion > mehr
Mieterwechsel in der Bestlage Kölns: In der Schildergasse 92 > mehr