Expertenwissen

JD Sports mietet in Göttingen

LÜHRMANN vermittelt in Toplage

Göttingen bekommt einen neuen Mieter in der 1A-Lage: Am Samstag eröffnet JD Sports in der Weender Straße 28. Die rund 350 Quadratmeter große Erdgeschossfläche wurde zuvor von Schlüter Mode genutzt. LÜHRMANN hat bei der Anmietung sowie bei der Entwicklung der Mietflächen zu zeitgemäßen Einzelhandelsflächen beraten.

 

Judith Klara Weiß, Senior Consultant, LÜHRMANN Osnabrück

 

Judith Klara Weiß, Senior Consultant bei LÜHRMANN in Osnabrück, hat den Mieterwechsel begleitet: „JD Sports ergänzt den Einzelhandelsbesatz in Göttingen hervorragend.“ Mit Nachbarn wie H&M, dm Drogeriemarkt und Hallhuber sei die Weender Straße für die Zielgruppe sehr attraktiv. Mit der Quartiersentwicklung auf dem Areal des ehemaligen Sparkassen-Gebäudes direkt gegenüber der neuen JD Sports Filiale ist Bewegung in der 1A-Lage. Das neue Quartier soll mit einem Mix aus Einzelhandel, Gastronomie und Wohnen die Göttinger Innenstadt zusätzlich beleben. „Die Entwicklung wird zu einer weiteren Aufwertung der Lage Weender Straße beitragen“, ist Weiß sich sicher.

JD Sports ist aktuell mit mehr als 50 Stores in Deutschland und mit rund 2.600 Standorten weltweit vertreten. In England ist das Unternehmen nach eigenen Angaben der führende Fachhändler für Sneaker und Sportmode. Das Portfolio bekannter Marken wird mit starken Eigenmarken kombiniert.

 

Das könnte Sie auch interessieren

Auf Roland Schuhe folgt die Mayersche Buchhandlung: Westenhellweg > mehr
SCHÄFFER, das Kaufhaus am Nikolaiort, ist in Osnabrück eine > mehr
Das niederländische Unternehmen Cheese & More setzt die Expansion > mehr
Mieterwechsel in der Bestlage Kölns: In der Schildergasse 92 > mehr