Expertenwissen

Mister Spex hat in Münster eröffnet

Zehnte Filiale des Online-Optikers in markanter Lage

Mister Spex hat den zehnten Store in Münster eröffnet.

 

Mitte Juli hat der zehnte Store von Mister Spex eröffnet. In Münster an der Rothenburg 52 können Kunden nun vor Ort die Brillen- und Sonnenbrillenmodelle erwerben. LÜHRMANN hat die rund 170 Quadratmeter große Fläche im Erdgeschoss vermittelt.

Die Lage des Online-Optikers an der Rothenburg am Übergang zum Prinzipalmarkt in Münster ist entscheidend: „Die gute Sichtbarkeit und die hohe Kundenfrequenz waren zentrale Faktoren für die Anmietung des Objekts“, sagt Judith Weiß, Senior Consultant in der Vermietung bei LÜHRMANN in Osnabrück. „Mister Spex ist ein zusätzlicher Gewinn für die Lage.“

 

Judith Weiß, Senior Consultant LÜHRMANN Osnabrück

Judith Weiß, Senior Consultant LÜHRMNN Osnabrück

 

Münster ist ein wichtiger Standort für Mister Spex im Rahmen der Multichannel-Strategie und Expansion auf der Fläche. 106 Quadratmeter dienen als Verkaufsfläche für mehr als 1.000 Brillen- und Sonnenbrillenmodellen und den Zugriff auf das Online-Sortiment.

Den ersten eigenen Store hat der Online-Optiker Anfang 2016 in Berlin eröffnet.

 

Die neue Filiale von Mister Spex in Münster.

Bildmaterial: Mister Spex GmbH

 

Das könnte Sie auch interessieren

Mit Ehinger Schwarz bereichert seit kurzem ein neuer exklusiver > mehr
Das bereits in Heidelberg ansässige Unternehmen New Yorker, > mehr
Mit Mister Spex hält ein neuer Marktteilnehmer ab Januar 2021 > mehr
Mit Mister Spex zog Mitte Mai dieses Jahres ein neues Unternehmen > mehr