Expertenwissen

Interview mit der Immobilien Zeitung

Geht den Kaufhäusern ein Licht auf oder ist die Zukunft düster?

 

SCHÄFFER, das Kaufhaus am Nikolaiort, ist in Osnabrück eine Institution. Seit mehr als 100 Jahren ist es die Anlaufstelle für Spielwaren, die Sortimente Tisch & Tafel sowie Küchen- und Dekorationsaccessoires. In der aktuellen Ausgabe der Immobilien Zeitung wird das Traditionskaufhaus porträtiert, die zahlreichen Events und Inszenierungen in den Räumlichkeiten angesprochen sowie die Entwicklung des stationären Einzelhandels und der Innenstädte beleuchtet. SCHÄFFER-Geschäftsführerin Vanessa Waldvogel und LÜHRMANN-Gesellschafter Achim Weitkamp wurden im Café Carl in der zweiten Etage bei SCHÄFFER interviewt. Besonders beliebt sind aktuell die Artikel für eine „To Go-Versorgung“, alles rund um die gesunde Küche, Keramik statt Porzellan sowie der Dauerbrenner „Grillen hat Vanessa Waldvogel verraten.

 

Immobilien Zeitung - Die Zukunft des Einzelhandels ist 129 Jahre als

Immobilien Zeitung - Manufactum, Hema, Soestrene Grene

 

 

 

 

 

https://www.schaeffer24.de/

https://www.immobilien-zeitung.de/154688/zukunft-des-einzelhandels-ist-129-jahre-alt

Das könnte Sie auch interessieren

Falconeri eröffnet voraussichtlich in der Jahresmitte einen > mehr
BUTLERS eröffnet voraussichtlich im zweiten Quartal 2020 in > mehr
Auf Roland Schuhe folgt die Mayersche Buchhandlung: Westenhellweg > mehr
SCHÄFFER, das Kaufhaus am Nikolaiort, ist in Osnabrück eine > mehr