Menschen

Durchstarten in der Immobilienwirtschaft

Practice meets Campus: Berater Vincent M. Weber stellte Karrierechancen bei LÜHRMANN vor

 

 

„Trotz des rein digitalen Formats war der Austausch mit den Studierenden aus den immobilien- und bauwirtschaftlichen Studiengängen der HAWK sehr lebendig“, sagt Weber. Auch und gerade in Zeiten von Corona und den damit einhergehenden Einschränkungen sei es wichtig, den Kontakt zu den zukünftigen Nachwuchskräften zu halten. „Gerade jetzt brauchen wir die besten Köpfe.“

Persönlichkeit, Authentizität, Offenheit und Flexibilität seien relevante Voraussetzungen für einen guten Karrierestart bei LÜHRMANN, so Weber. „Außerdem wünschen wir uns Kreativität und Mut zum Gestalten von unseren Bewerbern“. Unter Umständen seien diese Eigenschaften mehr wert als geradlinige Lebensläufe.

Bereits zum siebten Mal fand „Practice meets Campus“ an der Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst (HAWK) Holzminden statt. Insgesamt 24 Vertreter aus namhaften Branchenunternehmen berichteten über Tätigkeitsfelder und Karrierewege der Immobilienwirtschaft.

 

Das könnte Sie auch interessieren

Holzminden, November 2020. Wie gelingt der Einstieg in die Immobilienwirtschaft? > mehr
Mit Ehinger Schwarz bereichert seit kurzem ein neuer exklusiver > mehr
Das bereits in Heidelberg ansässige Unternehmen New Yorker, > mehr
Mit Mister Spex hält ein neuer Marktteilnehmer ab Januar 2021 > mehr