Stadtgespräche

Eine kulinarische Reise

Die LÜHRMANN Standorte auf einer Menükarte

Am Vorabend des Handelsimmobiliengipfels wurde das 4-Gänge-Menü bei Frank Petzchen Kochevents gemeinsam zubereitet.


Neuinterpretierte und regionale Klassiker standen in diesem Jahr auf der Karte. Unter dem Motto „Moin, moin“ gab es aus Hamburg Matjes, Schrimps und Lachs auf Pumpernickel. Aus Berlin klang es „ran an die Buletten“, während die Frankfurter „Quatsch mit Soße“ beisteuerten.



Die Düsseldorfer sagten „Jeck erst recht“, während die Münchener mit Kaiserschmarrn für das Betthupferl sorgten. Weitestgehend unbekannt waren die Springbrötchen aus Osnabrück, die gemeinsam gebacken wurden. Begleitet wurde die „Route durch Deutschland“ von ausgesuchten Aperitifs und Digestifs der LÜHRMANN Standorte.


Zauberer Jean Oliver hat die Kochprofis charmant mit dem einen oder anderen Trick unterhalten. LÜHRMANN Düsseldorf freut sich bereits jetzt auf weitere gemeinsame Events.





Das könnte Sie auch interessieren

Der Rekordmeister mitten in Münchens 1A-Lage. Wie der Verein > mehr
In den kommenden Monaten werden die Ladenlokale der Kirchgasse > mehr
Marie-Theres Kniza und Lukas Walper haben ihr Pflichtpraktikum > mehr
Mitten im Boxhagener-Kiez im Berliner Bezirk Friedrichshain eröffnet > mehr