Stadtgespräche

LÜHRMANN Kartrennen

Sechste Auflage in Kerpen

Rasantes Kartrennen auf der Michael-Schumacher-Bahn: Bevor die Reifen zum Quietschen gebracht wurden, versammelten sich die Rennfahrer zum Warm-up in der Sportsbar. Die Rennleitung erläuterte in einer kurzen Einweisung das richtige Verhalten auf der Rennstrecke und schon ging es ausgestattet mit Sturmhauben zur Helmanprobe.

Nach kurzer Trainingseinheit bildeten sich eine „schnelle“ und eine „gemütliche“ Truppe heraus. Während in der zweiten Gruppe ein knappes Rennen ausgefahren wurde, zeigte die „schnelle“, was ein Bleifuß bedeutet.

Die ausgepowerten und glücklichen Rennfahren kehrten zum Abschluss wieder in die Sportsbar ein, wo sie den Racingabend mit entspannten Gesprächen ausklingen ließen.

Das könnte Sie auch interessieren

Die Immobilie des Modehauses Mensing in der Lingener Lookenstraße > mehr
 „Das Spiel hat mir einen Kick-Start gegeben“, sagte > mehr
Seine internationale Karriere mit mehreren Paralympics-Siegen, > mehr
Immobilientransaktionen in der Osnabrücker Innenstadt kommen > mehr